Selko Heu

215 L | Artikel: 1288

Bodenheu ohne Korrosion der Maschine stabilisieren

Hohe Konservierungswirkung dank Haftsoffen und Langzeitwirkung

  • Optimierung des Nährwertes
  • Optimierung der Futteraufnahme
  • Verminderung von Verlusten
  • Vermeidung der Mykotoxinen Bildung
  • Erhöhung des Eiweissgehaltes im Futter
  • Ohne Korrosion an Ihren Maschinen
  • Ballen nicht zu stark pressen
  • Ballenlagerung auf Paletten, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten
ANWENDUNG |

Selkoheu ist gebrauchsfertig angemischt und soll gleichmässig ins Futter gesprüht werden. Die Dosierung ist gemäss der Etikette anzuwneden. Dabei muss zwischen 0.4 l und 0.9 l pro dt Heu, je nach Feuchtegehalt eingespritzt werden.

Selko Heu |

Bei der Bereitung von Bodenheu ist das Heu oft nicht genügend trocken. Erwärmung und Futterverderb sind die Folgen. Der Einsatz von Selko Heu vermindert die Schimmelpilze-Entwicklung und konserviert die Nährwerte. Dank geringerer Gärung geht wesentlich weniger TS verloren. Durch spezielle Haftstoffe hat Selko Heu eine langanhaltende Wirkung. Das Produkt ist nicht flüchtig und bleibt während der Lagerdauer stabil. Auch bei höheren Feuchtegehalten kann unter Erhöhung der Aufwandmenge eine sichere Konservierung gewährleistet werden.

Nutri`Form SA
Mülacher 6
CH - 6024 Hildisrieden
info@nutri-form.com
+41 41 448 02 22